Fakultät M

Im Gebäude der Medien-Fakultät konzentriert sich die komplette Fakultät mit Hörsälen verschiedener Größen, Laboren und Studios, alle mit modernster Technik ausgestattet, sowie den Büros der Mitarbeitenden und Lehrenden.
Rohbock, Ute

Rohbock, Ute

Prof. Dr. rer. pol. 

Medienmarketing, Medienforschung, Innovationsmanagement: think new

  • Raum: D311
  • Badstraße 24 Offenburg

Funktion

  • Fakultät Medien (M), Professor*in
  • Fakultät Medien (M), Dekan*in

Lehrveranstaltungen (aktuelles und vorhergehendes Semester)

  • Trends im Medienmarketing, M+I513
  • Change Management, M+I380
  • Bachelor Thesis, M+I304
  • Seminar Medienmanagement, M+I203
  • Markt- & Werbepsychologie, M+I205
  • Think New, M+I707
  • Innovations-Management, M+I527
  • Werbe- & Wettbewerbsrecht, M+I200
  • Medienrecht, M+I119
  • Medienmarketing, M+I118
  • Labor Medienforschung, M+I204
  • Labor Usability, M+I231
  • Präsentation & Verteidigung, M+I305
  • Labor Think New, M+I724
  • Projektarbeit, M+I303
  • Markt- und Medienforschung, M+I201
  • Unternehmenskommunikation, M+I514
  • Mobile Business Opportunities, M+I508

Publikationen

Bücher und Buchbeiträge

Rohbock, U./Speck, F. (2018): Social Media im Marketing-Mix der Versicherungsbranche, in: Zerres, C. (Hrsg.): Handbuch Marketing-Methodik II: Implementierung, Controlling und Recht, 2. Aufl., London 2018, S. 141-175

Rohbock, U./Speck, F./Jagoda, M. (2014): Social Media im Marketing-Mix der Versicherungsbranche, in: Zerres, C./Zerres M. (Hrsg.): Methoden einer Marketing-Planung, Marketing-Methodik II, London 2014, S. 213-245

Rohbock, U./Birringer, T. (2013): Vom Leitbild zum Innovationsmanagement: Gestaltungskonzept für das Innovationsmanagement in kleinen und mittleren Betrieben, in Breyer-Mayländer, T. (Hrsg.): Clustermanagement und Entwicklungsperspektiven der kreativen Industrie: Analyse und Standortbestimmung mit exemplarischer Beschreibung der trinationalen Metropolregion Oberrhein, Baden-Baden 2013, S. 145-157

Rohbock, U./Jagoda, M./Overink, J. (2012): Eyetracking in the innovation process of an user interface - Usability-testing for product optimization, in IAF (Hrsg.): Beiträge aus Forschung und Technik 2012, Offenburg 2012, S. 91-92

Rohbock, U./Jagoda, M. (2011): New aspects of using eyetracking in education of optics and photonics, in: Proceedings of SPIE Volume: 8065, Strasbourg 2011, abrufbar unter: http://spie.org/x648.html?product_id=887321

Rohbock, U./Jagoda, M./Eberhard, L. (2011): Usabilityuntersuchung mittels Eyetracking zur Steigerung der Conversion-rate, in IAF (Hrsg.): Beiträge aus Forschung und Technik 2011, Offenburg 2011, S. 108-111

Rohbock, U./Jagoda, M./Eberhard, L. (2010): Eye-Tracking Study of an Online Shop Environment (Burda Direct Interactive), in IAF (Hrsg.): Beiträge aus Forschung und Technik 2010, Offenburg 2010, S. 106-109

Rohbock, U./Jagoda, M. (2010): Kommunikationspolitik im Versicherungssektor, in: Zerres, M./Reich, M. (Hrsg.): Handbuch Versicherungsmarketing, Hamburg 2010, S. 397-409

Rohbock, U./Jagoda, M. (2009): Kreativität im Management, in: Werner, H./Lankau, R. (Hrsg.): Massenmedien und Kommunikation: Medien, Kreativität, Interdisziplinarität, Siegen 2009, S. 136-144

Rohbock, U./Roloff, S. (2009): Tele 5, Eye-Tracking Research Project, in IAF (Hrsg.): Beiträge aus Forschung und Technik 2009, Offenburg 2009, S. 125-126

Rohbock, U./Christ, A./Roloff, S./Feißt, M. (2008): Eye-Tracking Study of Navigation Behaviour on Mobile Devices for mLearning, in IAF (Hrsg.): Beiträge aus Forschung und Technik 2008, Offenburg 2008, S. 120-123

Rohbock, U. (2006): Entwicklung eines adaptiven externen Kommunikationskonzeptes für die TFH Berlin, Berlin 2006

Rohbock, U. (2006): Marketingmanagement kleiner und mittlerer Werbeagenturen: Eine vergleichende qualitative Analyse zur Identifikation Erfolg versprechender Gestaltungsoptionen aus Kunden- und Agentursicht, Dissertation Universität Hamburg, Hamburg 2006

Rohbock, U. (2005): Ansätze zum Management von Dienstleistungen, in: Möbus, M./Götte, S. (Hrsg.): Marketingmanagement für Entrepreneure, Hamburg 2005, S. 75-86